Hakenbergs Historie hautnah

Kategorie:Aktuelles
Jens Winter

Schlacht3Am Samstag, dem 20. Juni 2015 wird die Schlacht bei Fehrbellin in Hakenberg nachgestellt. Am Hakenberg Denkmal, direkt gegenüber der Hakenberger Fleisch (HaFleG), startet um 12.00 Uhr das große Spektakel. Über 160 Mitwirkende verschiedener militärisch historischer Schützenvereine aus ganz Deutschland haben sich zur Schlachtnachstellung von 1675 angemeldet.



Schlacht9


Genau 340 Jahre nach dem einzigartigen Sieg der brandenburgischen Truppen gegen die schwedischen Reiter und Infanteristen erwartet das Publikum ein Riesenspaß für die ganze Familie.



Schlacht2Anlass für die HaFleG, mit leckeren Fleischspezialitäten vom Grill und aus dem Smoker für die Stärkung der Zuschauer am Schlachtfeld zu sorgen. Ab 13.00 Uhr heizt die HaFleG Grillmannschaft den hungrigen Schaulustigen mit leckeren Steaks und vielen anderen Köstlichkeiten vom Havellandrind ein.



Der Hofladen hat am Samstag wie gewohnt von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr geöffnet.


Weitere Informationen zum Tagesprogramm am Samstag in Hakenberg und zu den Fehrbelliner Festtagen vom 19. bis 21. Juni 2015 gibt es hier:

Fotos: © Lutz Winkler, Fehrbellin OT Langen

Schreibe einen Kommentar

Deine Nachricht*

Name*
E-Mail*
Webseite